Joséphine Esskuche
Schauspielerin

Vita

Über mich

Spielalter:
18-28 Jahre
Geburtsjahr:
1993
Grösse:
174 cm
Haarfarbe:
Dunkelblond / Hellbraun
Augenfarbe:
Grün
Sprachen:
Deutsch, Schweizerdeutsch, Englisch,Französisch
Sport:
Fechten, Theaterfechten, Schaukampf, Skifahren, Volleyball
Sonstiges:
Bühnenkampf, Standardtänze, Höfische Tänze
Instrumente:
Querflöte, E-Gitarre, Akustische Gitarre
Wohnort:
Freiburg in Breisgau
Wohnmöglichkeiten DE:
Freiburg in Breisgau, Berlin, Mainz, Köln
Wohnmöglichkeiten CH:
Bern, Zürich

Film

2019
Everything in Perfect Order
Rolle: New Wife
Regie: Niklas Burn
2019
Von der Kunst nicht vergessen zu werden
Rolle: Die Frau
Regie: Paul Stümke
2018
Walking to Paris
Rolle: Katharina
Regie: Peter Greenaway
2016
Franziska und Claire
Rolle: Franziska
Regie: Roland Altmann
2015
Macken
Rolle: Janne
Regie: Fynn Henkel
2014
Down Up
Rolle: -
Regie: Chepo Gewez
2013
Scheinwelten
Rolle: -
Regie: Florine Zbinden
JahrNameRolleRegie
2019Everything in Perfect OrderNew WifeNiklas Burn
2019Von der Kunst nicht vergessen zu werdenDie FrauPaul Stümke
2018Walking to ParisKatharinaPeter Greenaway
2016Franziska und ClaireFranziskaRoland Altmann
2015MackenJanneFynn Henkel
2014Down Up-Chepo Gewez
2013Scheinwelten-Florine Zbinden

Theater

2018
Hexen, Folter, Scheiterhaufen
Rolle: Erzählerin
Regie: Nicola Aly
Theater: Historix - Tours Freiburg
2017
Liebe, Elend, Henkersbrut
Rolle: Anna Gaißerin
Regie: Hartmut Stiller
Theater: Historix - Tours Freiburg
2017
Dornröschen (Gebrüder Grimm)
Rolle: Dornröschen
Regie: Annette Greve
Theater: Deutsche Kammerschauspiele
2017
Die wilde Maid (Jeremias Gotthelf)
Rolle: Maid
Regie: Anneliese Boss
Theater: Kulturnacht Burgdorf
2017
Moderation "600 Jahre Rathaus Bern"
Rolle: Moderatorin
Regie: Anneliese Boss
Theater: Rathaus Bern
2016
Schneeweisschen und Rosenrot (Gebrüder Grimm)
Rolle: Rosenrot
Regie: Annette Greve
Theater: Deutsche Kammerschauspiele
2016
Klever,Frech oder einfach Genial? (Ruedi Boss)
Rolle: It-Girl
Regie: Anneliese Boss
Theater: Kulturnacht Burgdorf
2016
Romeo und Julia (William Shakespeare)
Rolle: Gräfin Montague & Capulet
Regie: Markus Schlüter
Theater: Experimental Bühne im E-werk
2015
Eine Stille für Frau Schirakesch (Theresia Walser)
Rolle: Frau Fahnenberg
Regie: Grete Linz
Theater: Experimental Bühne im E-werk
2014
Das Kaffeehaus (Carlo Goldoni)
Rolle: Riccarda
Regie: Grete Linz
Theater: Experimental Bühne im E werk
JahrNameRolleRegieTheater
2018Hexen, Folter, ScheiterhaufenErzählerinNicola AlyHistorix - Tours Freiburg
2017Liebe, Elend, HenkersbrutAnna GaißerinHartmut StillerHistorix - Tours Freiburg
2017Dornröschen (Gebrüder Grimm)DornröschenAnnette GreveDeutsche Kammerschauspiele
2017Die wilde Maid (Jeremias Gotthelf)MaidAnneliese BossKulturnacht Burgdorf
2017Moderation "600 Jahre Rathaus Bern"ModeratorinAnneliese BossRathaus Bern
2016Schneeweisschen und Rosenrot (Gebrüder Grimm)RosenrotAnnette GreveDeutsche Kammerschauspiele
2016Klever,Frech oder einfach Genial? (Ruedi Boss)It-GirlAnneliese BossKulturnacht Burgdorf
2016Romeo und Julia (William Shakespeare)Gräfin Montague & CapuletMarkus SchlüterExperimental Bühne im E-werk
2015Eine Stille für Frau Schirakesch (Theresia Walser)Frau FahnenbergGrete LinzExperimental Bühne im E-werk
2014Das Kaffeehaus (Carlo Goldoni)RiccardaGrete LinzExperimental Bühne im E werk